Tina Aigner über Herausforderungen und Erfolge

eingetragen in: Menschen, N°23 | 0

Wenn aus einem Familienunternehmen ein über 100 Mitarbeiter starkes Unternehmen wird, hat das seinen guten Grund. Bei der Aigner Immobilien GmbH sind es die Passion für Immobilien, das
Interesse an den Menschen
dahinter sowie ein ausgeprägtes Dienstleistungsspektrum. Dazu treffen wir Tina Aigner im Büro Pullach: Die Prokuristin spricht über die Herausforderungen und Erfolge als Immobilienmaklerin.

 

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg!“

Henry Ford

Frau Aigner, am Kirchplatz in Pullach lässt es sich bestimmt besonders angenehm arbeiten.

Ja, wir sind sehr glücklich, seit
einem Jahr mit unserem Büro an so einem historischen Standort mitten im Ortskern präsent zu sein. Unser Team ist hier genau an der richtigen Stelle, um
Kunden mit exklusiven Objektangeboten zu begeistern oder sich im Auftrag von Eigentümern um den diskreten Verkauf von Immobilien zu kümmern. Und wir genießen hier eine wunderbare, inspirierende Arbeitsatmosphäre, was sicher auch dem energetischen Clearing zuzuschreiben ist.

Energetisches Clearing, was ist das?

Das ist eine Methode, Standorte und Räume von störenden Energien zu befreien.
Wir setzen sie bei Immobilien ein, die eine unharmonische Aura ausstrahlen. Um die Atmosphäre wieder ins Gleichgewicht zu bringen, haben wir speziell geschulte Fachleute. Im nächsten Schritt kümmern wir uns um das Raumgefühl, indem wir mit Interieur eine außergewöhnliche Atmosphäre schaffen. Dieses sogenannte „Home
Staging“ ist quasi eine innenarchitektonische Frischzellenkur. Die Räume werden mit passenden
Farben, Designermöbeln und
Deko-Elementen perfekt in Szene gesetzt. So wird für Kaufinteressenten die hohe Wohnqualität jedes Raums greifbar. Das macht die Immobilie besonders hochwertig – und das wirkt sich natürlich positiv auf den Verkauf aus.

Das hört sich sehr innovativ an, was Sie alles anbieten.

Kunden dürfen von uns eine hochprofessionelle Rundum-Betreuung erwarten. Das bedeutet: Neben den klassischen Leistungen eines Maklerunternehmens – Verkaufsberatung, Einwertung und Anlageberatung im Immobilienbereich – bieten wir zahlreiche Serviceleistungen, die einen echten Mehrwert darstellen. Da ist zum Beispiel
unsere eigene Vermietungsabteilung, die für Kapitalanleger alle kaufmännischen und technischen Dienstleistungen koordiniert.
Oder unsere hauseigene Marketingabteilung, die sich um effiziente Werbung über alle Kanäle und Medien kümmert – inklusive
der Erstellung eines professionellen Exposés. Da ist ein eigener
Fotograf, der vom Objekt und von der Umgebung ansprechende Bilder macht. Oder auch unsere Finanzierungsberatung im Haus, die ganz nach der persönlichen Situation maßgeschneiderte Finanzierungswege aufzeigt. Auf Wunsch vermitteln wir außerdem Architekten, Bausachverständige, Handwerker, Umzugsfirmen und Inneneinrichter. Der Kunde findet bei uns ein Leistungspaket, das sich an seinen Bedürfnissen ausrichtet. Er entscheidet, was er in Anspruch nehmen will.

Das schätzen Ihre Kunden sicher sehr?

Ja. Gerade Immobilieneigentümer im fortgeschrittenen Alter, die verkaufen möchten, weil ihnen ihr Haus und ihr Grundstück zu viel Arbeit und Mühe bereiten, sind sehr dankbar für einen Partner, der sie in allen Bereichen unterstützen kann. Aber auch Kunden jüngeren Alters, die voll in ihre Karriere eingebunden sind, können und wollen sich nicht selbst um einen Immobilienverkauf kümmern, sondern legen diese Aufgabe in die Hände unserer Profis.

Wie schützen Sie die Privatsphäre Ihrer Verkäufer?

Diskretion ist bei uns oberstes Gebot. Wir verstehen den Wunsch unserer Kunden, dass die Nachbarn und das Umfeld nichts mitbekommen sollen. Gerade ältere Herrschaften, die ihr Anwesen verkaufen wollen, möchten nicht durch Interessenten bedrängt werden. In solchen Fällen bieten wir unseren

Secret –Sale-Service an. Das
bedeutet, dass wir das Objekt
undercover unseren vorgemerkten Kunden anbieten, ohne es öffentlich zu bewerben. Auf diese Art und Weise haben wir letztes Jahr allein hier im Münchner Süden 21 Objekte erfolgreich verkauft. Vor allem bei Grundstücken und bei hochexklusiven Immobilienobjekten hat sich dieses Vorgehen sehr bewährt – sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer.

Der Immobilienmarkt ist stark
umkämpft. Wie kommen Sie noch an neue Objekte?

Aufgrund unserer Marktpräsenz und unserer guten Referenzen kommen viele Immobilieneigentümer mit Verkaufsabsicht von selbst auf uns zu. Sie wissen, dass sie bei Aigner Immobilien fair und anständig beraten werden und dass wir mit allergrößtem Einsatz in kürzester Zeit für unsere Kunden den besten Preis erzielen. Wir möchten, dass jeder Kunde auf lange Sicht zufrieden ist. Deshalb bringt es nichts, das anvertraute Objekt bei der Einwertung zu überpreisen, wie es manchmal bei Mitbewerbern der Fall ist. Das schürt eine falsche Erwartungshaltung, was wir unbedingt vermeiden wollen.

Denn die Folgen sind ein langer Verkaufsprozess, eine Preisreduzierung und die Enttäuschung des Kunden. Der Verkaufsprozess ist ein dynamischer Prozess. Die wirklich interessierten Kunden kommen am Anfang und nicht mehr, wenn das Objekt schon mehrere Monate auf dem Markt ist. Deshalb sind bei uns eine realistische Marktbewertung und ein strukturierter Verkaufsablauf elementare Grundlagen bei jedem Verkaufsmandat.

Das klingt stimmig. Aber das ist
sicher nicht alleine das Geheimnis Ihres Erfolges, oder?

Da haben Sie recht. Um in unserer Branche erfolgreich zu sein, brauchen Sie viel Einfühlungsvermögen, um die Bedürfnisse der Kunden
sofort zu erkennen – manchmal sogar, bevor der Kunde selbst sich darüber bewusst ist. Das setzt voraus, dass man Freude am Umgang mit den Menschen, ihren Ecken und Kanten hat, dass man sich gegenüber ihren Wünschen und
Visionen offen zeigt. Wenn wir in ein Objekt zur Begutachtung eingeladen werden, wissen wir nie, was uns hinter dieser Türe erwartet. Das macht diesen Beruf aber auch so interessant und abwechslungsreich. Es ist schön, den unterschiedlichsten Menschen zu begegnen und in ihre Geschichte einzutauchen. Wir sind neben unserer
Tätigkeit des Verkäufers auch für viele Berater, Seelsorger und manchmal einfach nur Freund. Wir haben viele Kunden, die wir schon über Jahre auf ihrem Weg begleiten. Zu einigen davon haben wir eine wirklich enge Bindung.

Können Sie sich da überhaupt noch abgrenzen und Geschäft und
Privatleben trennen?

Das muss gar nicht sein, wenn die berufliche Aufgabe eine echte
Leidenschaft ist. Wir arbeiten viel am Wochenende, sind fast durchgängig für unsere Kunden erreichbar. Handy und Laptop sind bei mir auch im Urlaub immer dabei. In einer aktuellen Verkaufsabwicklung bin ich zu 100 Prozent für meine Kunden verfügbar, egal ob spätabends oder am Wochenende. Das kann Ihnen jeder meiner Kunden bestätigen. Ich mache das aber gerne, denn ich liebe und lebe meinen Beruf und die Menschen, die ich dabei kennenlerne. Zu
wissen, ihre Wohnwünsche perfekt erfüllt zu haben oder ihre Objekte in gute Hände verkauft zu haben, ist ein großartiges Gefühl.

Vielen Dank für das Gespräch. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Wer in München oder Frankfurt am Main Immobilien verkaufen, vermieten oder kaufen möchte, kommt an der Aigner Immobilien GmbH nicht vorbei. In den vergangenen 25 Jahren hat sich das mehrfach ausgezeichnetes Familienunternehmen zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Maklerbüros Deutschlands entwickelt.